Diese Webseite dient ab jetzt nur als Web-Visitenkarte und als Referenzliste für meine Projekte. Mehr findest du in meinem Blog unter rubbeldecatc.de.

Die alte Seite habe ich komplett abgeschaltet. Sie war einfach technisch veraltet und schlecht gepflegt.

Zu erreichen bin ich über

0151 20 500 462
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dirk

Über mich

Früher war ich als Medienreferent unter anderem für das Internetangebot Kindersache und die Seiten des Deutschen Kinderhilfswerkes verantwortlich. Als gelernter Medienpädagoge und Dipl. Sozialarbeiter war ich unter anderem Gutachter der "Unterhaltungsoftware Selbstkontrolle" (USK) , Sachverständiger in Bundesausschüssen und im Ausschuss der "Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia" (FSM). 

Danach habe ich als selbstständiger Referent unterschiedliche Projekte betreut. Meine Auftraggeber waren zum Beispiel die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, verschiedene Fachhochschulen, Jugendämter und die polizeiliche Kriminalprävention.

Neben dem Kinder- und Jugendmedienschutz, der Netzpolitik interessiere ich mich vor allem für neue Technologien und alles was mit Informatik zusammenhängt.

Seit über 10 Jahren arbeite ich daher im Ing Büro feenders in Kreuzberg (www.feenders.de). Dort realisiere ich vor vorwiegend Projekte im Bereich Internet. Zum Beispiel eine integrierte Lösung für Verlage auf der Basis von Joomla.